Schlagwörter

, , , ,

Einer meiner Angewohnheiten ist es immer und überall Werbekarten (z.B. von Kunstschulen) zu sammeln. Das sind hauptsächlich Kunstwerke im Postkartenformat. Aber auch ausgefallenen Postkarten werden mit Freude aufbewahrt.

Jetzt ist der Haufen von Karten immer grösser geworden. Nur die armen Karten sind in ihre Schachtel gar nicht zur Geltung gekommen.

Gut hatte ich einen langweiligen Spiegel im Flur. Durch geschickte Kombination von Spiegel und Kunstkarten kommt jetzt alles zur Geltung. Der Flur, der Spiegel und am aller wichtigsten die Kunstkarten.
So ein „Bilderrahmen“ lässt sich auch mit schönen Urlaubsfotos, Passfotos von Freunden oder Selbstgemaltes um jedes Eckige Ding kreieren.

Beispiel gefällig 😀
Noch eine tolle Idee

Hab ich auch bei Styl in Rooms gefunden.

Advertisements