Schlagwörter

, , , , ,

Eine altmodische Tür ist günstig und einfach zu bauen.

Alles was es dazu bracht sind alte Holzbretter (Sperrmüll, Keller oder wie bei mir aus der Scheune), Balken, Türscharnier (Baumarkt oder beim Bedarf für Bauern; meins ist aus der Landi), ein paar Schrauben, Muttern und Unterlagscheiben.

Nun die beiden Balken an die Holzbretter schrauben. Den Balken mit normalen Holzschrauben befestigen.
Darauf achten, dass die Balken nicht über die Holzbretter stehen.

Nun noch die Scharniere befestigen. Dazu Löcher in den richtigen abständen in die Bretter bohren. Darauf achten, dass die Scharniere parallel sind und im rechten Winkel zum äusserstem Holzbrett stehen.
Dann alles mit Sechskantschrauben, Unterlagscheiben und Muttern befestigen.

Nun nur noch die Zapfen an der Wand befestigen, Tür einhängen und fertig ist.
    

Advertisements