Schlagwörter

, , , , , ,

Pimp my book!
Taschenbücher sind praktisch und leicht. Vor allem im Reisegepäck ist das sehr von Vorteil. Mein Problem mit den Büchern ist aber immer wieder das Lesezeichen. Entweder es rutscht in der Tasche aus dem Buch, oder ich verliere es beim Lesen.

Ich hab mir also überlegt, das Lesezeichen mit dem Buch zu verbinden.
Und so sieht das ganze aus.

Das Lesezeichen hab ich einfach aus altem Karton ausgeschnitten. Dann den Kartonausschnitt als Schablone benutzt und Texte aus einer alten Zeitung ausgeschnitten. Alles zusammengeklebt. Noch einen Zierrand mit Filzstift auf beiden Seiten aufgemalt. Mit dem Locher das Lesezeichen und eine Ecke des Buches durchstochen und am Schluss das Zeichen mit einem Lederband am Buch festgeknüpft.

Aus Stoff und mit genähtem Rand wirkt es noch edler.

Advertisements