Schlagwörter

, , , ,

Aus gewöhnlichen Tassen (oder Teller, Schüsseln, usw.) lassen sich ganz leicht coole Unikate fertigen. Alles was ihr dazu bracht ist das entsprechende Geschirr, eine ruhige Hand und ein wenig Fantasie. 

Im Bastelladen (gibt’s auch eine Ecke im Baumarkt) gibt’s Porzellan-Schreiber in verschiedenen Farben. Ich hab mir mal einen schwarzen Stift ausgesucht.

Zuerst müsst ihr die Tassen gründlich reinigen. Klarer Alkohol eignet sich super um Fett zu entfernen. Danach könnt ihr euer gewünschtes Motiv draufmahlen. Keine Sorge, solange die Farbe nur luftgetrocknet ist, lässt sie sich mit Nagellackentferne einfach wieder abwischen.

Wenn ihr mit dem Motiv dann zufrieden seid, muss die Farbe 24h trocknen. Danach muss die Farbe noch im Backofen zusätzlich getrocknet werden. Genaue Zeit und Temperaturangaben stehen auf dem Stift.

   

Jetzt ist die Farbe dauerhaft auf der Tasse eingebrannt. Sie ist auch Spülmaschinenfest.
So eine personalisierte Tasse ist auch ein schönes Geschenk für dem Muttertag. Also dann, an die Tassen, fertig, los. 😀

Advertisements